Perfekte Eltern gibt es nicht!

Dieser Beitrag beginnt mit einer Einsicht: Leider müssen alle Eltern anerkennen, dass wir nicht perfekt erziehen können. Gerade die ersten sechs Jahre unseres Lebens sind sehr entscheidend, da sich in dieser Zeit unsere Denkmuster, die neuronalen Verschaltungen und Vernetzungen bilden, die sich tief in unsere Gehirnstruktur einprägen und später unser […]

Ich möchte, dass mein Kind glücklich ist!

Was ist Glück? Ein Moment, ein Dauerzustand, ein Gefühl, eine Entscheidung? Auf jeden Fall ist Glück erlernbar und ich darf unterscheiden zwischen den vielen wundervollen, kleinen Glücksmomenten, sowie dem Glück, das sich in mir einstellt, wenn ich die richtige Lebensweise führe. Glück kann somit der Moment sein, wenn eine Schnecke […]

Wut und Zorn brauchen das Lernfeld Familie

Immer wieder sind Eltern überrascht, dass aus dem zarten, kleinen, süßen Baby langsam ein Mensch mit eigenen Interessen, Meinungen und Wünschen wird. Auf einmal fängt das Kleinkind wütend an zu schreien, weil Mama ihm die Jacke anziehen will. Es möchte, dass dies jetzt Papa übernimmt. Das Kleinkind wirft sich auf […]

Die Große ist zum Glück gar nicht eifersüchtig auf das Baby!

Diesen Satz höre ich sehr oft in meiner PEKiP-Gruppe. Ein eifersüchtiges Verhalten vom Geschwisterkind wird als Stress, als unangenehmes nicht passendes Verhalten empfunden. Eltern kennen Horrorgeschichten von eifersüchtigen Geschwisterkindern und sind froh, wenn sie nicht betroffen sind. Doch was ist Eifersucht? Es ist ein Gefühl, ein Gefühl das in Verbindung […]

Seit einiger Zeit haut unsere Tochter immer wieder nach den Hunden oder auch nach uns. Mal aus Übermut im Spiel, wenn sie überdreht oder übermüdet ist, mal aus Frust, wenn sie z.B. etwas abgenommen bekommt oder aus Trotz… Obwohl sie weiß, was „nein“ bedeutet, ist sie von unseren Nein-Ansagen völlig unbeeindruckt.Was können wir noch machen?

Eure Tochter ist kein fertiger, kleiner Mensch. Sie ist auf einem langen Weg der Selbstfindung. Dieser sollte mit 21 Jahren abgeschlossen sein. Zu sich selbst findet man nur, wenn man an seine Grenzen gehen darf, Kontakt mit allen Gefühlen aufnehmen kann. Das Hauen sind Grenzerfahrungen und das Wiederholen ist ein […]

Der große Bruder ist immer so grob zu dem Baby. Er hört einfach nicht, was kann ich machen?

Je nach Alter des Geschwisterkindes ist es eine schwierige Situation. Je jünger das Erstgeborene ist, umso mehr Geduld müssen Eltern aufbringen. Auch hier geschieht Lernen leider durch Wiederholung. Ich finde, dass es wichtig ist, dem Älteren so schnell wie möglich beizubringen, das Baby zu lesen. Gehen wir von einer konkreten […]

Mein Kind soll mich doch verstehen!

In unserer heutigen Zeit ist Eltern von Anfang wichtig, dass ihr Kind die Dinge versteht. Die Folge ist, dass Erklärungen folgen, meist ohne Punkt und Komma, viele Kinder totgeredet werden, an ihre Vernunft appelliert wird und Eltern ungeduldig reagieren, wenn das Kind beim dritten Mal immer noch nicht vernünftig handelt. […]

Der Corona-Virus – Was sage ich meinem Kind?

Im Moment befinden wir uns alle in einer Ausnahmesituation. Jeder Bürger und jede Bürgerin muss mit den Einschränkungen zurechtkommen, um sich auf den neuen Alltag einzustellen und diesen zu organisieren. Familien mit Kindern können jetzt in richtige Krisen- und Notsituationen geraten. Kinder benötigen Bewegungsfreiraum, fordern Eltern heraus, wollen beschäftigt werden […]

„Wer hat Schuld?“ – Wenn Geschwister sich streiten…

In vielen Elterngesprächen höre ich sehr oft, dass Eltern nach einem Geschwisterstreit herausfinden wollen, wer schuld an dem Streit hatte. Eltern sind sehr überrascht, wenn ich ihnen dann antworte, dass die Schuldfrage gar keine große Bedeutung hat. Wichtig bei jedem Streit unter Geschwistern ist vielmehr, herauszufinden, warum sich gestritten wurde, […]

„Blöde Mama“ – „Blöder Papa“ – „Mama, du bist kacke!“ – „Papa, ich habe dich gar nicht mehr lieb!“- „Ich lade dich nicht zu meinem Geburtstag ein!“

Kennen Sie diese Äußerungen von Ihrem Kind? Sicherlich kennen Sie diese Aussagen, die sich natürlich noch mit anderen Worten steigern lassen. Wie sollen Sie jetzt reagieren? Viele Reaktionen laufen ähnlich ab. Eltern regen sich tierisch auf, beschimpfen ihr Kind, dass sie diese Aussage nicht von ihm hören wollen, dass es […]