Eifersucht zwischen Eltern – ist das normal?

Das Baby ist geboren und öffnet die Herzen seiner Eltern mit einer unendlichen Liebe. Gerade in den ersten zwei Lebensjahren unterscheiden viele Babys zwischen den Eltern. Die wichtigste Person für das Baby ist die, die sein Leben sichert, d.h. Nahrung gibt und täglich prompt seine Bedürfnisse befriedigt. In vielen Familien […]

Darf ich meinem Baby oder Kleinkind schon Nüsse geben?

Kinder unter fünf Jahren sollten wegen der hohen Aspirationsgefahr keine Nüsse oder Nussteile essen. Gerade kleine Stücke von Nüssen können durch plötzliches Husten oder Lachen sehr schnell in die Lunge inhaliert werden. Eltern müssen bei diesem Verdacht sofort mit ihrem Kind eine Klinik aufsuchen. Eine Erdnuss z.B. entspricht genau dem […]

Mein Baby liebt es plötzlich ganz fest auf mein Kinn zu beißen. Bekommt es Zähne oder warum macht es das?

Ja, das kenne ich von vielen Babys. Ich bringe es auch mit dem Zahnen in Verbindung. Das Kinn hat anscheinend die ideale Form, damit das Baby Druck auf Unter- und Oberkiefer ausüben kann. Da jeder Zahn sechs Schübe braucht, um durch den Kiefer durchzustoßen, ist das Zähne kriegen eine langwierige […]

Das Jahr vor der Einschulung! – oder – Was ist bloß los mit meinem Kind?

Immer wieder fragen mich Eltern besorgt, ob ihr Kind mit füneinhalb Jahren in eine neue Trotzphase gekommen ist, oder warum diese erneute Wut und Zorn im Kind herausbricht. Die Entwicklung zum schulreifen Kind im sechsten Lebensjahr geht einher mit der Entstehung vieler neuer neuronaler Verknüpfungen im Gehirn. Das Kind lernt […]

Mein 14 Monate alter Sohn kann sich kaum selbst beschäftigen. Ständig hängt er an mir und will auf meinem Arm.

Diese Aussage höre ich sehr oft von Eltern und ich möchte die Antwort nutzen, um noch einmal genau die Zeit der ersten zwei Lebensjahre zu erklären. Die ersten zwei Jahre stehen unter der Überschrift „Emotionale Bindung“. Es geht darum, sein Baby lesen zu lernen, ihm Sicherheit zu geben, eine sichere […]

Ich wünsche mir ein Puppenhaus, eine Puppe, ein Fahrrad,  . . .  

Was wünscht sich Ihr Kind zu Weihnachten? Ist die Wunschliste auch endlos lang? Werden täglich neue Wünsche geäußert und Sie wissen genau, dass Sie nicht alle erfüllen können? Was ist das Magische am Wünschen? Warum machen uns Wünsche so glücklich? Wünschen bedeutet Freiheit, träumen dürfen, Sehnsüchte wecken, Vorfreude entwickeln, Glücksgefühle […]

Mein 6 Monate altes Baby zieht sich immer wieder an den Ohren. Was bedeutet das?

Das Ziehen an den Ohren kann mehrere Bedeutungen haben. Einmal gehört das Entdecken der Ohren zum eigenen kennenlernen des Körpers hinzu. Es ist immer wieder witzig, wie die Hand des Babys über den Kopf streicht und plötzlich an den Ohren hängen bleibt. Die Babys ziehen an ihren Ohren, greifen sich […]

Frage zur Beikost: Wieviel und wie oft sollte mein Baby Fleisch essen?

Das Forschungsinstitut für Kinderernährung gibt an, dass ein Baby im Alter von 6 bis 12 Monaten fünfmal in der Woche zwischen 20g und 30g Fleisch bekommen sollte. Leider sind in den meisten Fleisch-Gemüse-Brei-Gläschen nur 10–15 Gramm Fleisch enthalten. Hier arbeiten viele Hersteller mit der Zugabe von einem Eisenpräparat und dem […]

Frage zur Beikost: Ich helfe mir oft mit einem Obstgläschen aus, wenn der Getreideobstbrei schnell gehen soll. Kann ich meinem Baby ohne Bedenken Obstgläschen geben?

Frisch zubereitetes Obst ist immer dem Obstgläschen vorzuziehen. Es gibt natürlich immer Ausnahmen, die eine Verwendung begründen. Allgemein ist zu sagen, dass Obstgläschen mit einem Gehalt zwischen 8% bis 12% Zucker, zu viel Zucker enthalten. Diese Menge entspricht 6-8 Würfelzucker pro Portion. Anstelle natürlicher Früchte verwenden die Hersteller Obstsaftkonzentrat und […]

Unser Sohn ist 3 ½ Jahre alt. Seit ca. einem halben Jahr kann er tagsüber Pipi aufs Klo machen und trägt nur noch nachts eine Windel. Für das große Geschäft allerdings verlangt er immer eine Windel. Nun haben wir Angst, dass sich dieses Verhalten ritualisiert und in die Länge zieht. Wie sollen wir uns verhalten?  

Ihr schildert eine schwierige Situation. Windelfrei ist ein langer Prozess, der durchaus bis zum vierten Lebensjahr gehen darf. Druck aufzubauen ist in der Erziehung immer die falsche Reaktion und führt zum Gegenteil. Ihr dürft als Eltern aber durchaus benennen, dass ihr keine Lust mehr habt, nach dem großen Geschäft seinen […]