Unser Sohn ist drei Jahre alt und bei der letzten U-Untersuchung hat die Kinderärztin festgestellt, dass er nicht richtig abbeißen kann. Die Zahnfehlstellung kommt durch den Schnuller und jetzt wurde uns geraten, den Schnuller nur noch nachts zu geben. Wie ist deine Meinung?

Im ersten Lebensjahr findet der Säugling über das Nuckeln immer wieder zur Beruhigung. Jeder Säugling ist anders und so wird das Nuckeln intensiv oder weniger oft benötigt. Das Beruhigen über den Schnuller wird natürlich schnell zur gewohnten Handlung und somit stellt sich immer wieder die Frage, wann gewöhne ich meinem […]

Mein Kind kommt in die Schule!

Die Tage sind gezählt und dann marschieren wieder viele Erstklässler mit Schultüte neugierig und aufgeregt begleitet von ihren Eltern zu ihrem ersten Schultag. In der Kindertagesstätte wird Abschied gefeiert, das angehende Schulkind wird von Freunden und der Familie immer wieder auf seinen beginnenden Schulstart angesprochen. Es spürt, dass da etwas […]

Unsere Urlaubsfahrt mit Baby (4 Monate alt) steht an. Wie oft sollten wir anhalten oder sollen wir für eine Strecke von 600 km auch übernachten?

Die erste Urlaubsfahrt mit Baby steht vor der Tür, und alles fühlt sich neu und aufregend an. Eltern stellen sich zurecht viele Fragen und wollen ihr Baby nicht überfordern. Selbstverständlich unterscheidet sich eine Urlaubsfahrt und ein Urlaub mit Baby von dem gewohnten Urlaub bisher. Eltern sollten die Fahrt den Bedürfnissen […]

Mein Kind zieht sich an allen Gegenständen hoch und stürzt dabei ganz oft. Kann ich mein Kind schützen?

Alles will gelernt sein. Das Kind übt jede Bewegung so lange, bis sie automatisiert ist, d.h. bis der Körper alle wichtigen Informationen abgespeichert hat, die er braucht, um diese Bewegung ohne Anstrengung und sicher auszuführen. Zu den Bewegungen des Krabbelns, Sitzens und Stehens gehören auch die Bewegungen des sicheren Umfallens […]

Das wunderbare Spiel der Füße!

Die Entwicklung eines Babys ist einzigartig und wundervoll. Oft richten wir unser Augenmerk auf grobmotorische Entwicklungsschritte, die so leicht sichtbar sind, so dass kleine Schritte kaum beachtet werden. Die Entwicklung der Füße besteht aus so vielen kleinen Entwicklungsschritten, die oftmals übersehen werden. Aus diesem Grund möchte ich diese Schritte hier […]

Vom Müssen, Können, Wollen, Dürfen und Sollen!

Immer wieder höre ich bei meinen Elterngesprächen Sätze von Eltern, die schildern, dass das Kind etwas nicht macht, obwohl es dies schon kann. Hier ein paar Beispiele: Das Kind zieht sich nicht allein an, obwohl es dies schon kann. Das Kind schmiert sich nicht sein Brot, obwohl es dies die […]

Warum schreit mein Baby plötzlich, wenn ich staubsauge? Bisher war es nie ein Problem gewesen und jetzt mit sechs Monaten hat sich etwas verändert.

Die Wahrnehmung des Babys reift täglich. Zum Hören benötigen wir nicht nur das Organ Ohr, zum Sehen nicht nur die Augen. Das eigentliche Hören und Sehen findet im Gehirn statt. Dorthin werden die Impulse weitergeleitet und verknüpft. Je stärker die Verknüpfungswege werden, umso schneller werden die Reize verarbeitet und lernen […]

Wie lange soll ich meinem Kind nachts einen Schlafsack anziehen?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie im Vorfeld folgende Situationen abschätzen können. Wir haben gelernt, im Schlaf unsere Körpertemperatur zu regulieren. Ist es uns zu warm, strecken wir automatisch Füße oder Beine unter der Bettdecke hervor. Wird es uns kalt, bleiben wir zugedeckt und ziehen uns die Bettdecke bis […]

Babywippen, Lauflernhilfen, Türhopser – Was braucht mein Kind?

Die Auswahl an Bewegungshilfen im ersten Lebensjahr ist riesengroß. Die gute Nachricht zuerst: All diese Hilfsgeräte braucht Ihr Kind nicht. Mit dem Kauf eines Gerätes erfreuen Sie den Geldbeutel der Hersteller. Ihr Wohnzimmer wird zur Fuhrparkgarage und Sie können sich bald nicht mehr darin bewegen. Liest man im Katalog, was […]

Bauchweh und Kopfweh bei Kindern – Was steckt dahinter?

Klagt ein Kind über Bauchweh oder Kopfschmerzen muss dies als erstes vom Arzt abgeklärt werden. In den meisten Fällen steckt zum Glück keine ersichtliche Erkrankung dahinter und Eltern können wieder entspannt nach Hause gehen. Aber was jetzt? Bauchweh und Kopfschmerzen bei Kindern können unterschiedliche Bedeutungen haben. Schauen wir einmal dahinter, […]