Muss ich meinem Baby zusätzlich zu meiner Muttermilch etwas zu trinken anbieten?

Eigentlich brauchen Babys in den ersten sechs Lebensmonaten zusätzlich zur Mutter- oder Säuglingsmilch keine Durstlöscher. Die Pre-Milch sowie die Muttermilch sind Nahrung und Durststiller in einem. Auch nach Beginn der Beikost, ungefähr ab dem sechsten Lebensmonat, beobachte ich, dass das Trinken erst nach der Einführung der dritten Mahlzeit von den […]

Immer mehr Eltern in der Grundschulklasse meines Kindes haben eine Handy App, die den Standort des Kindes anzeigen kann. Ich mache mir auch Sorgen um mein Kind, aber ist diese Kontrolle richtig?

Sie schildern hier eine ganz schwierige Situation. Eltern haben natürlich Angst, dass ihrem Kind auf dem Schulweg etwas passieren könnte, aber rechtfertigt das ein Kontrollsystem dieser Art? Mit der Zeit werden sicherlich auch andere technische Kontrollsysteme entwickelt werden, wie z.B. GPS-Sender oder ähnliches, die uns eine Überwachung als Schutz vermitteln […]

„Du verwöhnst dein Baby!“, diesen Satz muss ich mir immer wieder als Mutter anhören. Stimmt diese Aussage?

Es überrascht mich sehr, dass dieser Satz immer noch ausgesprochen wird. Eigentlich dachte ich, dass diese Generation längst ausgestorben sei. Eltern, die in den ersten zwei Lebensjahren spontan, prompt und verlässlich auf die Bedürfnisse ihres Babys reagieren, verwöhnen ihr Kind keinesfalls. Das Baby ist ab Geburt auf verlässliche Eltern angewiesen, […]

Gefühlt sage ich den ganzen Tag „Nein“. Gibt es eine Alternative?

Ich nehme an, ihr Kind ist im Entdeckeralter zwischen 1 und 4 Jahren. Alles will untersucht, erforscht, entdeckt, benutzt, abgeleckt, geschüttelt, geworfen werden. Alles ist neu und das Kind braucht die tägliche Wiederholung, um zu lernen und zu begreifen. Das gilt leider auch für das Wörtchen „Nein“. Ihr Kind hat […]

Muss ich meinen Säugling nachts wickeln?

Ein Neugeborenes verliert nach der Geburt an Gewicht. Das Trinken muss sich erst einspielen und dadurch ist es wichtig, dem Säugling am Anfang einen Rhythmus zu geben. Säuglinge bekommen alle 2-3 Stunden eine Milchmahlzeit und das Tag und Nacht. Durch die Geburt ist der Säugling sehr erschöpft. Weckt man ihn […]

Drei Monate nach der Geburt fallen auf einmal ganz viele Haare von mir aus. Kann ich etwas tun?

Die Antwort ist leider ein „NEIN“. Während der Schwangerschaft verlieren Mütter keine Haare. Dafür sorgt das wunderbare Hormon Progesteron, das Haut und Haare schön aussehen lässt, gute Laune bereitet und vor allem dafür sorgt, dass das Baby im Bauch bis zum Schluss wachsen darf. Um die Geburt einzuleiten muss das […]

Schnelle Hilfe bei eingeklemmten Finger! Was kann ich tun?

Zum Glück sind die Knochen der Kinder noch weich, sodass Knochenbrüche selten auftreten. Während der großen Entdeckerphase gehört das Fingerquetschen oder Handeinklemmen fast zum Alltag. Es dauert bis das Baby gelernt hat, wie man Schubladen, Türen und Schränke richtig schließt. Leider gehört das eigene Ausprobieren zum Lernen dazu. Zeigen Sie […]

Mein fünfzehnjähriger Sohn hat große Einschlafschwierigkeiten. Ich vermute, dass es mit dem abendlichen Spielen am PC zu tun hat. Kann das sein?

Ja, Sie vermuten richtig, das kann durchaus ein Grund sein. Computer, Smartphone oder Tablet haben in großen Schritten Einzug in unser Leben genommen. Diese Kunstlichtquellen, wozu hier auch die LED-Lampen gehören, besitzen einen hohen Blaulichtanteil. Diesen Blaulichtanteil finden wir auch am Morgen mit dem Aufgang der Sonne im natürlichen Sonnenlicht. […]

Warum schreit mein Baby plötzlich, wenn ich staubsauge? Bisher war es nie ein Problem gewesen und jetzt mit sechs Monaten hat sich etwas verändert.

Die Wahrnehmung des Babys reift täglich. Zum Hören benötigen wir nicht nur das Organ Ohr, zum Sehen nicht nur die Augen. Das eigentliche Hören und Sehen findet im Gehirn statt. Dorthin werden die Impulse weitergeleitet und verknüpft. Je stärker die Verknüpfungswege werden, umso schneller werden die Reize verarbeitet und lernen […]

„Ich will noch spielen!“ Sehr oft, wenn ich mein Kind vom Kindergarten abhole, höre ich diesen Satz. Manchmal gehe ich dann nach Hause und komme in einer Stunde wieder. Wie soll ich mich verhalten?

Diese Frage ist mir von vielen Beratungsgesprächen sehr vertraut und wird mir oft gestellt. Sehen wir uns die Situation aus Sicht des Kindes an und stellen uns die Frage, was hinter diesem Verhalten steckt. Das Kind hat das Recht mitzuteilen, dass es gerade intensiv spielt und noch keine Zeit zum […]